Engiadina Ganzjahresdecke

173,00 498,00  inkl. 19% MwSt.

Unsere Biodecke durch und durch. Eine Wolledecke herrlich duftend nach Alpen veredelt mit einem kbA Baumwolle Batist Bezug und anschmiegsamer Körperform Steppung.

Lieferzeit: wir produzieren auf Bestellung, Lieferzeit 2-3 Wochen

Auswahl zurücksetzen

Fragen zum Produkt

Schurwolle Ganzjahresdecke Engiadina

Regeneration durch die Kraft der Natur

Positive Auswirkung auf die Schlafqualität. Wollqualität zeichnet sich durch gute Klimatisierung, sehr gutes Feuchtigkeitsmanagement und hohe Atmungsaktivität aus. Die wertvollen Fasern sind naturbelassen, so dass die hohe Selbstreinigungskraft der Wolle erhalten bleibt.

Kräutermischung

Kamille: Gilt als Heilpflanze und wirkt antibakteriell, antientzündlich, krampflösend und beruhigend.
Pfefferminze: Wirkt krampflösend im Unterbauch und wirkt sich positiv auf die Gallenproduktion aus.
Lavendel: Entspannend, beruhigend, bei Migräne, Nervosität, Bluthochdruck, Erschöpfungszustände.
Luzerne: (auch «ewiger Klee»), soll gegen Hitzewallungen und bei erhöhten Cholesterinwerten wirken.
Arve: Ein Nadelholz aus den Höchstlagen der Alpen. Dem Arvenholz werden beruhigende und ausgleichende Eigenschaften, sowie tiefer und entspannter Schlaf zugesprochen.
Tencel: (aus Holz gemacht), hervorragende Feuchtigkeitsaufnahme für ein perfektes, trockenes Schlafklima.

Bezugsstoff: 100% Baumwolle kbA Batist
Farbe: Naturbelassen
Füllung: 100% Alpenwolle, angereichert mit Kräutermischung – 390g pro m2
Steppung: Körperform

 

Füllgewicht nach Grössen

Artikel Nr. GrössenFüllgewicht
EU-W-END-167135×100520 g
EU-W-END-133135×2001’050 g
EU-W-END-155155×2001’200 g
EU-W-END-200200×2001’550 g

Schafwolle, Kräuter

Kraeuter und Schafwolle Fuellung vor weissem Hintergrund
Icon Schafwolle Icon Alpenkraeuter Icon Sommer Icon Winter
Grafik der Waermeklasse drei für Bettdecken

Um die Fasern zu regenerieren reicht einfaches lüften (je weniger Sie die Decke reinigen lassen, desto weniger werden die wertvollen Naturfasern strapaziert). Nicht waschbar – wir empfehlen die schonende professionelle Nassreinigung durch einen erfahrenen Fachbetrieb ihres Vertrauens.

Durch ätherische Öle wird das Wohlbefinden des Menschen gesteigert. Manche Gewürze wie z.B. Kamille, Thymian, Salbei und Zitronenmelisse besitzen zudem eine antibakterielle Wirkung, die gerne bei Erkältungsbehandlungen eingesetzt werden.

Natürliche Pflanzen bzw. Kräuter wie zum Beispiel Lavendel bewirken, dass über Aromen direkt der Ruhe- und Entspannungsbereich im Gehirn aktiv werden. Das unterbewusste Abschalten bringt uns in einen Entspannungszustand, der benötigt wird, um in einen tiefen und ruhigen Schlaf zu fallen. Aromen wie diese werden gerne  bei Schlafproblemen und Schlaflosigkeit eingesetzt.

Aromakissen werden meist mit Kräutern wie z.B. Lavendel, Melisse, Zirbe oder Eukalyptus gefüllt.  Die mit Aromen gefüllten Kissen eignen sich besonders für die Behandlung von Erkältungen oder chronischen Atemweginfekten, aber auch gegen Schlaflosigkeit und Einschlafproblemen.   Für diesen Effekt kann man entweder auf kleinere Beikissen zurückgreifen oder gesamte Aromakissen kaufen.

Das bekannteste Mittel gegen Schlafprobleme ist Baldrian. Weitere Aromen die einem gesunden Schlaf beisteuern sind sind Lavendel, Melisse, Zirbe, Kamille, Neroli, Rose, Sandelholz, Benzoe, Narzisse, Jasmin, Eukalyptus, Palmarosa, Sandelholz, Majoran, Ylang Ylang und Bergamot.

Abgesehen von Aromenkissen oder Bettwaren können auch Tee, Salbe, Tabletten, Kerzen oder Inhalationsmedikamente gegen Schlaflosigkeit und Schlafprobleme verwendet werden.

Zirbenkiefer wirkt sich als weiteres Schlafaroma auf die Entspannungsebene aus und lässt uns tief durchatmen und abschalten.  Die Zirbe kann in Form von Zirbenkissen, Zirbendecken oder Zirbenunterbetten angeschafft werden. Sie beruhigt den Kreislauf und fördert die Tiefschlafphase.