Yak­decken

Das feine, dunkelbraune Unterhaar des Yaks ist mit bestem Kaschmir vergleichbar. Es erfüllt zudem alle Ansprüche an ein klimareguliertes, perfektes Schlafgefühl. Der Yakhaarflaum gehört zu den edelsten Naturhaarfüllungen.

„Unsere Vision ist, dass Sie zufrieden, erholt & glücklich in den Tag starten können.“

Simona von Sweet Dreams

Geschaeftsfuehrerin von Sweet Dreams mit einem Kissen in den Haenden
Frau ist am aufwachen und streckt sich im Bett

Das Edelhaar aus dem Himalaya­gebiet

Höchster Schlafkomfort durch natürliche Rohstoffe

Unsere Yakhaar Bettdecken profitieren von den exzellenten Eigenschaften des Naturprodukts und überzeugen mit der edlen Füllung. Yaks überstehen dank ihrem langen Haarkleid winterliche Temperaturen von bis zu minus vierzig Grad Celsius. So sind unsere Yakhaar Bettdecken perfekt geeignet für Menschen mit einem hohen Wärmebedarf.

Ideale Wärmezufuhr

Sanfter Schlaf dank sanfter Wärme

Unsere Bettdecken sind mit dem feinst sortierten Yakhaar befüllt. Durch seine Eigenschaften ist das Yakhaar besonders als Füllung geeignet, wenn eine eine trockene Wärme erwünscht ist. Die Yak Bettdecke ist optimal für einen ganzjährigen Gebrauch geeignet, wenn beispielsweise das Schlafzimmer geringe Temperaturschwankungen aufweist. Für Menschen mit einem etwas höheren Wärmebedarf sind unsere Yakhaar Bettdecken ein absolutes Muss!

Ihre Fragen – unsere Antworten

Yak-Bettdecke von Sweet Dreams Collection

Eine Yak-Bettdecke ist eine Decke,  die mit dem besonderen Büffelhaar, also Yak-Haar gefüttert ist. Die Wolle der Yak-Jungtiere gilt als weichste Faser der Welt und macht unsere Yak-Bettdecke zu einem exklusiven und besonderen Schatz! Sie wollen mehr erfahren? Kontaktieren Sie uns gerne!

Yak-Haar ist eine Naturfaser, die besonders warm gibt. Grund dafür ist, dass die Tiere im Himalaja leben, wo Sie sehr niedrigen Temperaturen ausgesetzt sind. Die Decke kann trotz Ihrer Wärmeisolierung im Sommer genutzt werden, jedoch empfiehlt sich in diesem Fall eine Kombidecke. Für Menschen, die im Schlaf sehr viel schwitzen, ist dieses Decke weniger geeignet. Sie wünschen Beratung? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktanfrage.

Die Yak-Decke ist leider nicht für Allergiker geeignet, da aufgrund der Naturfaser allergische Reaktionen ausgelöst werden können. Achten Sie zusätzlich auf die Zusammensetzung der Decke: Je mehr Yak-Haar, desto besser die Qualität und desto höher der Preis.

Sie können Ihre Yak-Decke in der Waschmaschine reinigen. Achten Sie dabei, dass die Temperatur nicht mehr als 30°C beträgt und die Drehzahl niedrig gehalten wird. Wenn Sie die Decke von Hand reinigen möchten, achten Sie darauf, klares Wasser zu verwenden und die Decke nicht unnötig lange einweichen zu lassen. Sie sind sich unsicher? Wenden Sie sich gerne an einen professionellen Reinigungsdienstleister, oder kontaktieren Sie uns.