Jahreszeit­ - Winter

Mit unseren Winterdecken steht wohlig warmen Winternächten nichts mehr im Weg.

„Unsere Vision ist, dass Sie zufrieden, erholt & glücklich in den Tag starten können.“

Simona von Sweet Dreams

Ihre Fragen – unsere Antworten

Winterdecke

Generell sollten Sie bei der Wahl der neuen Decke auf Ihre Bedürfnisse achten. Frieren Sie schnell, oder kommen Sie leicht in's Schwitzen? Für gesunden Schlaf ist es essenziell, dass Sie eine Decke haben, die perfekt zu Ihnen passt. Bei Winterdecken greifen viele Menschen zu zu warmen oder kalten Decken. Achten Sie vor dem Kauf also unbedingt auf die Wärmeklasse der Decken. Sie sind unsicher, welche Decke zu Ihren Bedürfnissen passt? Wir beraten Sie gerne!

Hier können sowohl natürliche als auch synthetische Fasern verwendet werden. Winterbettdecken aus Kamelhaar oder Wolle eigenen sich gut für Menschen, die eine wärmeisolierende und gleichzeitig feuchtigkeitsregulierende Decke suchen, da sie nachts trotzdem viel schwitzen.

Eine Winterbettdecke aus synthetischem Material eignet sich meist besser für Allergiker, da sie weniger anfällig für allergieauslösende Stoffe sind und sich bei hohen Temperaturen reinigen lassen. In unserem Sortiment finden Sie jedoch auch Bettwaren aus Naturmaterialien, die auf Grund ihrer Eigenschaften antiallergisch wirken.