Müstair N Ganzjahresdecke

Müstair N Ganzjahresdecke

ab 98,00  inkl. 19% MwSt.

Die Baumwolle Decke verbessert duch den Geruch der Arvenspäne das Einschlafen und sorgt für längere Tiefschlafphasen.

Lieferzeit: wir produzieren auf Bestellung, Lieferzeit 2-3 Wochen

Auswahl zurücksetzen

Artikelnummer: 811c27965c03 Kategorien: , , ,

Fragen zum Produkt

Schurwolle Ganzjahresdecke mit Kräutern

Die Arvenspäne und ihr angenehm ätherischer Duft wirken beruhigend. Dadurch schlafen Sie rascher ein, der erste Schlafzyklus ist tiefer, die Tendenz zum Schnarchen wird vermindert und auch die Wetter- und Mondfühligkeit kann reduziert werden.
Die Arve (Pinus cembra) auch Zirbelkiefer genannt, ist eine Pflanzenart aus der Familie der Kieferngewächse (Pinaceae). Ihre Heimat sind die Alpen und die Karpaten. Die Nadelbäume können bis zu 25 Meter hoch und 1000 Jahre alt werden.

Bezugsstoff: Perkal 100% reine Baumwolle
Farbe: Naturweiss
Füllung: 65% Alpenwolle, 35% Arvenspäne – 375g pro m2
Steppung: Offene Raute

 

Füllgewicht nach Grössen

Artikel Nr. GrössenFüllgewicht
EU-W-Mün-167135×100500 g
EU-W-Mün-133135×2001’000 g
EU-W-Mün-155155×2001’150 g
EU-W-Mün-200200×2001’500 g

Schafwolle, Zirbenspäne

Zirben Schafwolle Fuellung vor weissem Hintergrund
Icon Schafwolle Icon Zirbenholz Icon Sommer Icon Winter
Grafik der Waermeklasse drei für Bettdecken

Um die Fasern zu regenerieren reicht einfaches lüften (je weniger Sie die Decke reinigen lassen, desto weniger werden die wertvollen Naturfasern strapaziert). Nicht waschbar – wir empfehlen die schonende professionelle Nassreinigung durch einen erfahrenen Fachbetrieb ihres Vertrauens.

Durch ätherische Öle wird das Wohlbefinden des Menschen gesteigert. Manche Gewürze wie z.B. Kamille, Thymian, Salbei und Zitronenmelisse besitzen zudem eine antibakterielle Wirkung, die gerne bei Erkältungsbehandlungen eingesetzt werden.

Natürliche Pflanzen bzw. Kräuter wie zum Beispiel Lavendel bewirken, dass über Aromen direkt der Ruhe- und Entspannungsbereich im Gehirn aktiv werden. Das unterbewusste Abschalten bringt uns in einen Entspannungszustand, der benötigt wird, um in einen tiefen und ruhigen Schlaf zu fallen. Aromen wie diese werden gerne  bei Schlafproblemen und Schlaflosigkeit eingesetzt.

Aromakissen werden meist mit Kräutern wie z.B. Lavendel, Melisse, Zirbe oder Eukalyptus gefüllt.  Die mit Aromen gefüllten Kissen eignen sich besonders für die Behandlung von Erkältungen oder chronischen Atemweginfekten, aber auch gegen Schlaflosigkeit und Einschlafproblemen.   Für diesen Effekt kann man entweder auf kleinere Beikissen zurückgreifen oder gesamte Aromakissen kaufen.

Das bekannteste Mittel gegen Schlafprobleme ist Baldrian. Weitere Aromen die einem gesunden Schlaf beisteuern sind sind Lavendel, Melisse, Zirbe, Kamille, Neroli, Rose, Sandelholz, Benzoe, Narzisse, Jasmin, Eukalyptus, Palmarosa, Sandelholz, Majoran, Ylang Ylang und Bergamot.

Abgesehen von Aromenkissen oder Bettwaren können auch Tee, Salbe, Tabletten, Kerzen oder Inhalationsmedikamente gegen Schlaflosigkeit und Schlafprobleme verwendet werden.

Zirbenkiefer wirkt sich als weiteres Schlafaroma auf die Entspannungsebene aus und lässt uns tief durchatmen und abschalten.  Die Zirbe kann in Form von Zirbenkissen, Zirbendecken oder Zirbenunterbetten angeschafft werden. Sie beruhigt den Kreislauf und fördert die Tiefschlafphase.