Maisfaser­decken

Unsere vegane Bettdecke aus Maisfaser ist ein reines Naturprodukt aus jährlich nachwachsenden Ressourcen. Hergestellt werden die Fasern durch einen Fermentationsprozess aus Maisstärke.

„Unsere Vision ist, dass Sie zufrieden, erholt & glücklich in den Tag starten können.“

Simona von Sweet Dreams

Geschaeftsfuehrerin von Sweet Dreams mit einem Kissen in den Haenden
Frau ist am aufwachen und streckt sich im Bett

Die pflanzliche Alternative zu Synthetik Decken

Höchster Schlafkomfort durch natürliche Rohstoffe wie Maisfaser

Die vegane Decke trumpft nicht nur durch ihre positiven Eigenschaften – die Herstellung produziert kaum CO2 Emmissionen. Zudem ist die Füllung komplett biologisch abbaubar und eine optimale Alternative zu Synthetik.

Teilweise aufgerollte Decke vor weissem Hintergrund

Idealtemperatur zu jeder Jahreszeit

Für einen ausgeruhten Start in den Tag

Durch das hohe Wärmevermögen und die sehr gute Feuchtigkeitsaufnahme unserer veganen Bettdecken eignet sich diese Decke ideal für eine ganzjährige Nutzung. Sie sorgt im Sommer für eine angenehm kühle Schlaftemperatur und wärmt ideal im Winter. Vor allem in Kombination mit Tencel und Kapok ist eine hohe Feuchtigkeitsaufnahme sichergestellt und erholsamer Schlaf garantiert.

Ihre Fragen – unsere Antworten

Maisfaserdecke

Das Korn vereint synthetische und natürliche Faser und bietet somit ein gutes Wärmevermögen, gute Feuchtigkeitsregulierung und  Atmungsaktivität. Des Weiteren sind Bettwaren mit Maisfaserfüllung geruchsneutral und haben eine antibakterielle Wirkung, wodurch sie sich ideal für Allergiker eignen. Sie haben Fragen zum Produkt? Kontaktieren Sie uns gerne!

Unsere Maisfaserdecken sind bei bis zu 60°C waschbar. Danach können sie per Tumblertrocknung mit niedriger Temperatur und wenig Drehung getrocknet werden. Natürlich ist auch ein Trocknen an der Luft möglich.